SEO content ZĂŒrich Uster

Wenn du SEO Content fĂŒr deine Webseite oder eine Blog schreibst, dann willst du sicherlich, dass er gefunden und auch gelesen wird. Aber nicht nur das – du willst auch, dass er gut ankommt und den Lesern etwas bringt. Wir verraten dir, wie du aus guten Inhalten großartigen SEO Content mit Mehrwert machst!

1. Was ist guter SEO Content? 

Guter SEO Content ist Content, der Interesse weckt und den Leser dazu bringt, mehr zu erfahren. Er sollte Mehrwert bieten, den Leser informieren und unterhalten. Guter Content ist ebenso wichtig wie ein ansprechender Titel und eine ansprechende Aufmachung, denn nur so kann er die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich ziehen.

Guter Content spricht Leser mit ihren BedĂŒrfnissen an. Er verfolgt ein Ziel. Gut geschriebener Content ist leicht zu lesen und verstĂ€ndlich. Er sollte auch gut recherchiert sein und auf dem neuesten Stand sein. DafĂŒr kannst du auch Ă€lteren Content immer wieder aktualisieren.

SEO Content erhÀlt neben Relevanten Inhalten noch Suchmaschinen optimierte Bestandteile wie Keywords, aber dazu kommen wir noch.

2. Wie kann man aus gutem Content grossartigen SEO Content macht

Es gibt einige Tipps, die man befolgen kann, um aus gutem Content grossartigen SEO Content zu machen:

1. Schreibe ĂŒber Themen, die deine Leser interessieren

Wer ist dein Zielpublikum? Kennst du die BedĂŒrfnisse deiner Zielgruppe? Wir zeigen dir, wie du herausfindest, was deine Leser interessiert. Und wie du daraus  Mehrwert schaffst:

2. Schreibe verstÀndlich und lesbar

Überlege, fĂŒr wen du deinen Content produzierst. Wer ist deine Zielgruppe? Je nach Ziellgruppe solltest du deinen Content in der TonalitĂ€t und dem Inhalt anpassen. Halte deine Inhalte klar und verstĂ€ndlich ohne unnĂŒtzes blabla und Phrasen. Der Inhalt soll unterhalten und gleichzeitig informieren. Und lesbar sein. Kurze AbsĂ€tze, die leicht verdaulich sind und nicht ermĂŒden. Dazu gehören auch ZwischenĂŒberschriften, die deinen Lesern den Inhalt schnell erfassen lassen. Schon beim Querlesen sollte klar sein, worum es bei dir geht.

3. Verwende Bilder und Videos

Lockere deinen Content mit Videos und Bildern auf. Denn Bilder und Videos sagen mehr als 1000 Worte. Und nebenbei erzeugen sie Emotionen und bleiben deutlich lĂ€nger im GedĂ€chtnis haften. Wichtig ist es, dass du möglichst eigene Bilder verwendest und diese hochwertig sind. Passe die Dateinamen der Bilder und Videos den Keywords an, die deinem Artikel entsprechen und mit denen du gefunden werden möchtest. Vergiss auch die Alt-Tags nicht, die zu deinem Bild auf der Webseite gespeichert werden. Sie sind wichtig fĂŒr die Suchresultate.

4. Verwende Keywords 

Keywords sind Suchbegriffe, mit denen du auf Google gefunden werden möchtest. Wie das funktioniert erfĂ€hrst du hier. Noch bevor du einen Artikel schreibst, suchst du diese Keywords heraus und ein Hauptkeyword, welches auch aus mehreren Wörtern bestehen kann. Das Hauptkeywort z.B. „SEO Content“ sollte unbedingt in deiner Überschrift vorkommen, im ersten Absatz, in einigen ZwischenĂŒberschriften, Bildern, Videos und im Text.

Wenn Google deinen Artikel scannt, wird er entsprechend der Keywords in einer riesigen Datenbank abgelegt und bei Suchanfragen angezeigt. An welcher Position ist allerdings abhÀngig von anderen Faktoren wir Relevanz der Webseite anhand Besucher, Verweildauer, Backlinks etc. 

 

5. Call to Action

Welches Ziel verfolgst du mit deinem Content? Wie kann der jeweilige Artikel dir zu deinem grossen Ziel verhelfen? Mit einem Call to Action, einem Handlungsaufruf zeigst du deiner Zielgruppe, was du als nÀchstes von ihnen erwartest. Möchtest du mehr Informationen zum Produkt geben oder möchtest du einen ersten Kontakt, einen Kommentar? Verpasse es nicht!

 

3. Wie kann ich Content mit Mehrwert schaffen? 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du deinen Content interessanter gestalten und damit Mehrwert schaffen kannst. Zum Einen kannst du durch besonders gute Recherchearbeit interessante Fakten ans Licht bringen, die deine Leser sonst nicht erfahren hĂ€tten. Auch durch eine kluge Auswahl der Wörter und eine ansprechende Schreibweise kannst du den Content fĂŒr deine Leser interessanter gestalten.

„How tos“ zeigen, wie etwas funktioniert, wie deine Leser dieses oder jenes erreichen können. Und das kannst du auch prima mit Videos, Bildern oder Screenshots erklĂ€ren.  „Wie du xxx“, „So kannst du xx“ 

Überlege dir beim Aufbau deines Artikels genau, was der Mehrwert fĂŒr deinen Leser sein soll und investiere dort. Denn das macht deinen Artikel relevant und erhöht die Suchresultate und dein Ranking.

4. Beispiele fĂŒr grossartigen SEO Content 

  • Ein informativer Artikel, der den Lesern hilft, ein Problem zu lösen oder eine Entscheidung zu treffen. 
  • Ein unterhaltsamer Artikel, der die Leser zum Lachen oder Nachdenken bringt. 
  • Ein aufschlussreicher Artikel, der den Lesern neue Informationen und Perspektiven bietet. 
  • Ein Blog Artikel, der den Leser dazu inspiriert, selbst aktiv zu werden. Ein solcher Artikel bietet konkrete Tipps und Anleitungen, die den Lesern helfen, ihr eigenes Potenzial zu entdecken und zu nutzen. 
  • Ein Thema auf kreative und originelle Weise behandeln. Dieser Artikel zeigt den Lesern, dass es möglich ist, aussergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen, wenn man nur bereit ist, etwas Neues auszuprobieren.
  • Ein How-To-Guide ist eine Anleitung, die deinen Lesern genau erklĂ€rt, wie sie etwas tun können. Es ist eine grossartige Möglichkeit, um Mehrwert fĂŒr deine Leser zu schaffen, da es ihnen hilft, etwas Neues zu lernen oder eine Aufgabe zu erledigen. Vergleiche können sehr nĂŒtzlich sein, wenn es darum geht, die Vor- und Nachteile verschiedener Optionen aufzuzeigen. Sie können auch hilfreich sein, wenn es darum geht die richtige Lösung fĂŒr ein Problem zu finden.

 

5. Fazit

Der beste Weg, um SEO Content zu schreiben, der wirklich grossartig ist, ist, Mehrwert fĂŒr die Leser zu schaffen und diesen Suchmaschinenfreundlich auf deiner Webseite einzubinden. Dies kann auf viele verschiedene Arten geschehen, aber ein klarer Schreibstil, interessante Themen und ein Auge fĂŒr Details sind entscheidend. Wenn du diese Tipps befolgst, wird dein Content die Aufmerksamkeit der Leser auf sich ziehen und erfolgreich sein.

FAQs: SEO Content

 

Was ist eigentlich SEO Content?

Content sind Inhalte. Nicht nur Texte oder Bilder auf deiner Webseite oder Blogs. Gerade Videos oder Podcasts bieten unzÀhlige Möglichkeiten eine erfolgreiche Beziehung zu deinen potentiellen Kunden aufzubauen. Und vergessen wir Social Media nicht. RegelmÀssige Posts auf Facebook, Instagram, Linkedin oder Tiktok bringen deine Produkte immer wieder in Erinnerung. SEO bedeutet Search Engine Optimisation. SEO optimierter Content wird also besser auf Google gefunden.

Warum braucht es Content?

Mit relevantem SEO Content kannst du langfristig deine Google Suchresultate verbessern. Denn je relevanter dein Content ist, desto mehr Leser hast du. Ist es wertvoller Content, verlinken andere Webseiten zu dir und erzeugen somit wertvolle Backlinks, die ebenfalls zu deinem SEO Erfolg beitragen. Und dich im Ranking organisch immer weiter nach vorne bringen. Langfristig so weit, dass du keine Google Ads mehr nötig hast. Und natĂŒrlich eine Menge Geld sparst. Und verdienst, denn mit mehr Besuchern auf deiner Webseite, die sich mit deinen Produkten auseinandersetzen, steigerst du deinen Umsatz.

Möchtest du mit deinem Content besser gefunden werden? Kontaktiere uns!

Jetzt kontaktieren

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert