lokal gefunden werden Uster duebendorf

Nehmen wir mal an, Sie sind ein Unternehmen, welches regionale Angebote hat. Vielleicht sind Sie ein Modegeschäft, ein Optiker, eine Zahnarztpraxis, Maler oder ein Coiffeur. Dann möchten Sie auf Google lokal gefunden werden. 

Unter lokaler SEO versteht man Ihre Suchresultate in der Region zu optimieren. Also genau da, wo Sie Ihre Neukunden gewinnen wollen, richtig?

Google ist nicht ohne Grund die meist genutzte Suchmaschine der Welt. Weil Google uns die besten Ergebnisse auf unsere Anfragen liefern möchte und dabei auch unseren Ort berücksichtigt, erhalten wir zunächst Suchergebnisse aus der Region. 

Wussten Sie, dass z.B. 79% aller Smartphone Besitzer in Deutschland vor allem ihr Smartphone für Suchanfragen benutzen? Von unterwegs ganz einfach ein Restaurant, Ladengeschäft oder Arzt suchen, das ist inzwischen normal. Wie auch Sie besser lokal gefunden werden, erfahren Sie hier.

1. Google My Business – Ihre Visitenkarte auf Google

Stellen Sie sich Google My Business vor wie Ihre Visitenkarte im Internet, mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Unternehmen. 

Auf Google My Business können Sie schnell, einfach und kostenlos Ihr Unternehmen eintragen. In welcher Branche Sie tätig sind und was Sie Ihren Kunden bieten. 

Tragen Sie so viele Informationen wie möglich zusammen, Ihre Adresse, Öffnungszeiten und Angebote.

Eigene Fotos und Videos steigern laut Studien die Klickrate um 35%. Dabei ist das Titelbild das Wichtigste. Es sollte einen guten ersten Eindruck machen. Fügen Sie so viele aussagekräftige Fotos wie möglich hinzu. 

Google My Business Bewertungen

Wie oft haben Sie sich schon auf Grund von positiven Bewertungen für einen Händler entschieden? Reviews machen es Interessenten einfacher, sich für Sie zu entscheiden. Wie Sie dazu kommen? Schicken Sie doch einfach einen Link an einige Ihrer Kunden und bitten um eine Bewertung. 

Am Beispiel eines Optiker Geschäftes könnte eine positive Bewertung so aussehen:

„Danke, für die kompetente Beratung, Frau xxx. Ich bin so zufrieden mit meiner neuen Brille und habe schon viele Komplimente erhalten.“

Schön, oder?  Zeigen Sie Ihre Freude über das Kompliment mit einer Antwort, in der Sie sich für die Unterstützung und Treue des Kunden bedanken. 

Leider kann es auch einmal negative Kommentare geben. Auch darauf sollten Sie antworten und zeigen, dass Sie den Kunden und das Problem ernst nehmen und an einer Lösung interessiert sind. Aber darüber wird es noch einen extra Blog geben. 

2. Online-Verzeichnisse, damit Sie lokal gefunden werden

Vertrauenswürdige Firmen-Verzeichnisse helfen Ihrer lokalen SEO. Sicher hat Ihre Stadt, so wie hier in Uster, ein eigenes Firmenverzeichnis in dass Sie sich kostenlos auflisten können. Und je nach dem in welcher Branche Sie arbeiten, gibt es auch dort Verzeichnisse, in die Sie sich eintragen können. 

3. Lokaler Bezug auf Ihrer Homepage und Landing Pages

Auch auf Ihrer eigenen Homepage können Sie erwähnen, in welcher Region Sie arbeiten, nicht nur auf der Kontaktseite. Schreiben Sie einen Blog oder machen Sie Videos? Dann könnten Sie geschickt im Inhalt Ihre Stadt und Orte der Region erwähnen. 

Bildbezeichnungen sind ebenfalls wichtig für Ihr SEO. Dort sollten je nach Beitrag die betreffenden Keywords und auch ein Ort vorkommen. Zum Beispiel, um beim Optiker zu beleiben, z.B. „gleitsichtbrille-duebendorf.jpg“ oder „sonnenbrille-damen-uster.jpg“

Lesen Sie hierzu auch „So finden Sie die richtigen Keywords“ 

Sind Sie Händler und haben Sie mehrere Filialen? Dann ist es clever, pro Filiale eine eigene so genannte Landing Page zu gestalten, die über eine übergeordnete Seite erreicht wird. Das hilft der lokalen SEO jeder Filiale und sorgt dafür, dass Sie besser auf Google lokal gefunden werden.

Diese Informationen sollte eine Landing Page pro Filiale haben:

  • Beschreiben Sie dort den Standort und zeigen Sie Bilder
  • Welche Angebote und Services erwarten Ihre Kunden dort?
  • Stellen Sie das Team vor
  • Wie kommt Ihr Kunde zur Filiale? (und Google Maps)
  • Alle Kontaktmöglichkeiten
  • Social Media Buttons

4. Lokale SEO mit Backlinks 

Backlinks sind externe Verlinkungen zu Ihrer Webseite. Wenn Sie lokal gefunden werden möchten, helfen diese lokalen Verlinkungen Ihr SEO zu verbessern. Damit meine ich zum Beispiel Vertriebspartner, zufriedene Kunden, oder lokale Influencer die Sie positiv erwähnen und auf Sie verlinken. 

Je mehr solcher Erwähnungen und Verlinkungen, desto besser für Ihr Google Ranking. 

So, das waren meine Empfehlungen für Ihr lokales Google Ranking. Brauchen Sie Hilfe dabei Ihr SEO Ranking zu optimieren oder fehlt Ihnen einfach die Zeit? 

Kontaktieren Sie mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.