Auf Google lokal gefunden werden. Wirksame Tipps

lokal gefunden werden Uster duebendorf

Auf Google lokal gefunden werden, das ist der Schlüssel zum Erfolg für regionale Unternehmen. Vielleicht sind Sie ein Modegeschäft, ein Optiker, eine Zahnarztpraxis, ein Architekt, Installateur oder Maler?  Dann ist dieser Artikel für Sie!

Inhalt

Was ist lokales SEO?

Unter lokaler SEO versteht man Ihre Google Suchresultate in der Region zu optimieren. Also genau da, wo Sie Ihre Neukunden gewinnen wollen, richtig?

Google ist nicht ohne Grund die meist genutzte Suchmaschine der Welt. Der Google Algorithmus möchte uns die besten Ergebnisse auf unsere Anfragen liefern. Dabei wird auch unseren Ort berücksichtigt und wir erhalten wir zunächst Suchergebnisse aus der nächsten Region. 

Wussten Sie, dass z.B. 79% aller Smartphone Besitzer in Deutschland vor allem ihr Smartphone für Suchanfragen benutzen? Von unterwegs ganz einfach ein Restaurant, Ladengeschäft oder Arzt suchen, das ist inzwischen normal.

Lokal gefunden werden - Tipp 1: Das Google Unternehmensprofil

Stellen Sie sich das Unternehmensprofil von Google vor, wie Ihr Schaufenster im Internet, mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Unternehmen. Dies sollte regelmässig gepflegt werden und gute Bewertungen erhalten. Damit steigen Sie lokal bei Google und Google Maps auf. Hier können Sie Ihr Unternehmensprofil erstellen.

Auf Google können Sie schnell, einfach und kostenlos Ihr Unternehmen eintragen. In welcher Branche Sie tätig sind und was Sie Ihren Kunden bieten. 

Tragen Sie so viele Informationen wie möglich zusammen, Ihre Adresse, Öffnungszeiten und Angebote.

Eigene Fotos und Videos steigern laut Studien die Klickrate um 35%. Dabei ist das Titelbild das Wichtigste. Es sollte einen guten ersten Eindruck machen. Fügen Sie so viele aussagekräftige Fotos wie möglich hinzu. Damit meine ich professionelle Fotos, die Ihr Unternehmen kompetent erscheinen lassen. Es lohnt sich!

Ist das Google Unternehmensprofil kostenlos?

Das Unternehmensprofil bei Google ist kostenlos. Damit sind Sie neben Google auch bei Maps gelistet. Für den Rang im Unternehmensprofil werden zwar zuerst Anzeigen gezeigt „gesponsert“ aber das Ranking entscheidet ein Algorithmus. Dieser wertet Webseiten nach Relevanz aus und berücksichtigt auch die Bewertungen bei Google.  

Unternehmensprofil Beispiel

Lokal gefunden werden - Tipp 2: Google Bewertungen

Wie oft haben Sie sich schon auf Grund von positiven Bewertungen für ein Unternehmen entschieden? Reviews machen es Interessenten einfacher, sich für Sie zu entscheiden. Wie Sie dazu kommen? Schicken Sie doch einfach einen Link an einige Ihrer guten Kunden und bitten um eine Bewertung. Den Link sehen Sie im Unternehmensprofil, wenn Sie eingeloggt sind mit Ihrem Google Account. Unter dem Button “ geht more Reviews“ erhalten Sie den Link zum Teilen.

lokal gefunden werden

Lokal gefunden werden - Tipp 3: Online Verzeichnisse

Vertrauenswürdige Firmen-Verzeichnisse helfen Ihrer lokalen SEO. Sicher hat Ihre Stadt, so wie hier in Uster, ein eigenes Firmenverzeichnis in dass Sie sich kostenlos auflisten können. Und je nach dem in welcher Branche Sie arbeiten, gibt es auch dort Verzeichnisse, in die Sie sich eintragen können. 

Lokal gefunden werden - Tipp 4: Lokale Keywords verwenden

Nutzen Sie Ihre Webseite und das Unternehmensprofil um dort auch lokale Keywords einzutragen. Das ist der Ort und die Region in der Ihr Unternehmen ist. Zum Beispiel: „Innenarchitekt in Uster bei Zürich“. Vor allem in wichtigen Überschriften (H1), Title Tags in Meta Tags. Der Grundstruktur für Google. Bei lokalen SEO Ihrer Webseite hilft das sehr. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Lesen Sie meinen Blog dazu „Die optimale SEO..

Möchten Sie ihr SEO schnell verbessern und lokal von Kunden gefunden werden? Als Online Marketing Freelancerin bin ich für Sie da.

FacebookTweetLinkedIn